Ende in Sicht

Feiner Tintenroller auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm kleines Skizzenheft A6).

Wegen gehäufter Mängel an den Radkonstruktionen der neuen Schwebebahnwagen wird der Fahrbetrieb pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahrs in der nächsten Woche wieder mal für mindestens ein Jahr stillgelegt. Sieht gar nicht gut aus für die alte Dame. Schwebebahn-Endstation in Vohwinkel.

Über Al

Kommunikationsdesigner und Lehrer. Wuppertal (Deutschland)
Dieser Beitrag wurde unter freihand vor Ort, Schwebebahn, Urban Sketching veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.