Archiv der Kategorie: freihand vor Ort

The Magnificent Seven

Faber-Castell 9000 2B Bleistift und Stabilo Original Dünnkern-Buntstifte auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A6).

In meine linke Westentasche passt diese fast perfekte Buntstiftausrüstung. Der kürzeste Stummel ist noch drei, der längste immerhin fünf Zentimeter lang.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, Still | Hinterlasse einen Kommentar

Langzeit-EKG

Pentel Brush Pen und Buntstiftstummel auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A6).

Alles wieder im normalen Bereich. Herzrhythmus- und Blutdruck-Werte werden jetzt aber über 48 Stunden kontrolliert. Meiner Frau wird die Zeit im Krankenhaus allmählich lang.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Hände, Porträt | Hinterlasse einen Kommentar

Ignoranz

Pentel Brush Pen und Buntstiftstummel auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A6).

Die Krankenhauskost ist noch immer nicht akzeptabel. Bringe meiner Frau heute gluten- und histaminfreies Essen von zu Hause mit.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, in Bewegung, Porträt | Hinterlasse einen Kommentar

Intoleranz

uni-ball eye UB-157 Tintenroller und Buntstiftstummel auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A6).

Meine tapfere Frau muss heute viel Geduld aufbringen, weil die Krankenhausküche es offenbar nicht schafft, die Mahlzeiten ihrer Histaminintoleranz anzupassen.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Hände, Helldunkel, Porträt | Hinterlasse einen Kommentar

Herzklopfen

Pentel Brush Pen (gefüllt mit Noodler’s Lexington Grey) und Buntstiftstummel auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A6).

Der heutige Arztbesuch meiner Frau endet mit einem Krankentransport in die Klinik. Sie hatte am Morgen unregelmäßiges Herzklopfen und überraschend erhöhten Blutdruck. Der Hausärztin war es wegen des Wochenendes zu riskant, sie ohne einen ausgiebigen Check nach Hause zu schicken. Im Krankenhaus will man sie jetzt erst mal dabehalten. Ich fahre hin und finde meine genervte Frau in der Notaufnahme, wo sie zur weiteren Beobachtung am Herzmonitor angeschlossen ist.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, Porträt | Hinterlasse einen Kommentar

minus 1 Stunde

Pentel Brush Pen (gefüllt mit Noodler’s Lexington Grey) und Buntstiftstummel auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A6).

Heute ein bisschen müde wegen der nächtlichen Sommerzeit-Umstellung.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, in Bewegung, Porträt | Hinterlasse einen Kommentar

Hassels Toscana

Pentel Brush Pen und Buntstiftstummel auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A6).

Wir haben uns heute Abend spontan mit einem unserer Söhne zum Essen in Düsseldorf verabredet. Die freundliche Bedienung in der kleinen Trattoria hat alle Hände voll zu tun. Pizza und Pasta erweisen sich dann auch als ganz passabel.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, in Bewegung, Porträt | Hinterlasse einen Kommentar

ziemlich verschlossen

uni-ball eye UB-157 Tintenroller und Buntstiftstummel auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A6).

Die Tulpen heute Abend im Halbdunkel auf unserem Wohnzimmertisch.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, Still | Hinterlasse einen Kommentar

Himmel

uni-ball eye UB-157 Tintenroller und Aquarellfarben auf 21,6 x 14,0 cm (270 g/qm Stillman & Birn Beta Series Softcover Sketchbook).
Meinen letzten freien Tag verbringe ich draußen, um mir das Hirn noch mal gründlich durchlüften zu lassen, bevor es morgen in der Schule wieder weitergeht.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, Landschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Kalker Kaffee

uni-ball eye UB-157 Tintenroller und Buntstiftstummel auf 21 x 14,8 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A6).

Fahre mit meiner Frau nach Köln, um ihr eine neue Gitarre zu schenken. Ihre Wahl fällt auf ein sehr schönes Meisterinstrument von Höfner. Während wir darauf warten, dass die Gitarre aus dem Lager herbeigebracht wird, genießen wir die Frühlingssonne bei einer Tasse Kaffee trotz unvermeidlichen Ausblicks auf die Kalker Autobahnbrücken.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, in Bewegung, Porträt, Urban Sketching | Hinterlasse einen Kommentar