wohlgesonnen

Wassertankpinsel mit grauer Zeichentinte, schwarzer Brush Pen und Aquarellfarben auf 21 x 29,7 cm (200 g/qm Aquarell-Skizzenbuch A5).

Unser ältester Sohn aus Halle ist zu Besuch. Heute Nachmittag sind wir zu dritt in der Gegend um Schöller und auf dem Hermgesberg unterwegs. Die Ostersonne ist uns gewogen. Zwei bilden Vitamin D. Und ich sie auf ein paar bunten Skizzenbuchseiten ab.

Über Al

Kommunikationsdesigner und Lehrer. Wuppertal (Deutschland)
Dieser Beitrag wurde unter freihand vor Ort, Helldunkel, in Bewegung, Leute veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu wohlgesonnen

  1. An sagt:

    Sehr schön! Bald hast Du Zeit genug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.