Archiv der Kategorie: in Bewegung

Siebdruckwerkstatt

9B Graphitstift auf 25,6 x 20,6 cm (ca. 70 g/qm Skizzenbuch A5)

Heute ist in der Schule der letzte Tag der Themenwoche. Ich unterstütze die Referendarin in der Siebdruckwerkstatt und habe zwischendurch ein bisschen Zeit, um ins Skizzenbuch zu zeichnen.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, in Bewegung, Leute, Schule | Schreib einen Kommentar

fliegender Wechsel

Wassertankpinsel mit grauer Zeichentinte und 9B Graphitstift auf 25,6 x 20,6 cm (ca. 70 g/qm Skizzenbuch A5)

Mit einem Mal ist der Tintentank leer und ich muss zum Graphitgriffel wechseln.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, in Bewegung, Leute, Schule | Schreib einen Kommentar

5 von 72

Tintenroller und Buntstiftstummel auf 25,6 x 20,6 cm (ca. 70 g/qm Skizzenbuch A5)

Gestern und heute während eines Lehrerkonferenz-Wochenendes auf dem Venusberg in Bonn.

6B-Bleistift auf 25,6 x 20,6 cm (ca. 70 g/qm Skizzenbuch A5)
Veröffentlicht unter freihand vor Ort, in Bewegung, Leute, Schule | Schreib einen Kommentar

gutes Timing

Tintenroller und Buntstiftstummel auf 14 x 9 cm (140 g/qm Reiseskizzenbuch A6 quer).

Das Haus ist wieder still geworden, nachdem unsere 15 Weihnachtsgäste abgereist sind. Schade eigentlich. Wir lieben das Leben in der Bude, auch wenn ein paar Enkel inzwischen über Tische und Bänke gehen. Aber jetzt ein bisschen Erholung am Jahresende tut auch mal ganz gut.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, in Bewegung, Leute | Schreib einen Kommentar

rumgurken

Brush Pen und Buntstiftstummel auf 28 x 9 cm (140 g/qm Reiseskizzenbuch A6 quer).

Heute Abend treffen wir unseren Sohn aus Düsseldorf mit seiner Frau und unseren Sohn aus Berlin, der kurzfristig zu Besuch gekommen ist, zum Essen in der Düsseldorfer L’Osteria. Man kann nicht gerade behaupten, dass ich den Zeitpunkt für dieses kleine Familienessen besonders glücklich gewählt habe. Denn genau gegenüber des Lokals befindet sich auf der anderen Straßenseite der ISS Dome, Düsseldorfs Eishockey-Stadion. Und ich habe natürlich nicht gewusst, dass ausgerechnet heute ab 19.30 Uhr ein Spiel zwischen der heimischen DEG und den Nürnberger Ice Tigers ausgetragen wird. Klar, dass in der ganzen Gegend nicht mehr auch nur die kleinste Parklücke zu finden ist. Meine Lieben gehen schon mal rein, während ich weiter nach einem Stellplatz für den Wagen suche. Nach einer guten halben Stunde Rumgurkerei finde ich dann doch noch irgendwo da draußen ein schmales freies Stück Düsseldorf. Als ich schließlich fußmüde und frustriert im Lokal eintreffe, schauen mich acht freundliche Augen an. Die Vier haben tatsächlich mit der Bestellung auf mich gewartet.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, in Bewegung | Schreib einen Kommentar

noch mal Ai Weiwei

Am vorletzten Ausstellungstag sind die Besucherschlangen erwartungsgemäß lang. Trotzdem will ich unbedingt noch mal hin, zumal ich letzten Sonntag den Part im K20 noch nicht gesehen habe. Beim Warten Zeit für Skizzen.

Wassertankpinsel (gefüllt mit grauer Zeichentinte), Buntstiftstummel und Brush Pen auf 21 x 14,8 cm (Ausstellungs-Programmheft und 96 g/qm Skizzenheft A5).

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, in Bewegung, Museum | Schreib einen Kommentar

noch ein Schulstart

Wassertankpinsel (gefüllt mit grauer Zeichentinte) und Aquarellfarben auf 42 x 14,8 cm (200 g/qm Aquarellskizzenbuch A5 quer).

Endlich! Der erste Schultag unserer zweiten Enkelin. Sie konnte es kaum noch erwarten. Mit Omas selbstgemachter Schultüte kann ja auch nichts schiefgehen.

Veröffentlicht unter Enkel, freihand vor Ort, Helldunkel, in Bewegung, Leute | Schreib einen Kommentar

zur Feier des Tages

9B Graphitstift und Buntstiftstummel auf 29,3 x 21 cm (96 g/qm Skizzenheft A5).

Der dritte unserer vier Söhne und seine Frau feiern heute ihren zweiten Hochzeitstag. Sieben Leute sitzen gemeinsam am großen Frühstückstisch. Unsere beiden neun- und sechsjährigen Enkeltöchter haben ihre eigenen kleinen Skizzenbücher mit bemerkenswert unbekümmerten Zeichnungen mitgebracht. Heute kommen einige schöne neue Seiten hinzu. Sie zeichnen direkt ins Buch, und zwar mit gnadenlos schwarzem Tintenstift. Ich bin wegen meines gnädigen Graphitstifts ein bisschen beschämt, so dass ich mich auf meiner nächsten Doppelseite auch wieder zur klaren Linie bekenne.

uni-ball eye UB-157 Tintenroller, Buntstiftstummel und uni-ball Signo UM-153 Metallic Gelroller (von meiner Enkelin ausgeliehen) auf 29,3 x 21 cm (96 g/qm Canson Artbook Inspiration Skizzenheft A5).
Veröffentlicht unter Enkel, freihand vor Ort, in Bewegung, Leute | Schreib einen Kommentar

Heimspiel

9B Graphitstift auf 20,5 x 14,8 cm (96 g/qm Skizzenheft A6).

Meine älteste Tochter und mein Schwiegersohn besuchen uns auf dem Heimweg mit den drei kleinen Söhnen, um von ihrem Kurzurlaub am Meer zu berichten. Die beiden älteren Jungen holen die ausrangierte Eisenbahn vom Dachboden und verlegen flächendeckend Gleise im Wohnzimmer. Als kein Durchkommen mehr ist, helfen sie meiner Frau in der Küche beim Brotbacken, während Mama das krabbelnde Baby vor unserem taub-blinden Hund rettet und Papa sich mit dem 2:1-Sieg seines Vereins VfB Stuttgart gegen FC St. Pauli durchaus zufrieden zeigt.

Veröffentlicht unter Enkel, freihand vor Ort, Helldunkel, in Bewegung, Leute | Schreib einen Kommentar

Wohnzimmergespräch

9B Graphitstift auf 20,5 x 14,8 cm (96 g/qm Skizzenheft A6).

Meine Schwiegertochter und mein zweitjüngster Sohn zusammen mit meiner Frau heute Vormittag beim Pläneschmieden.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, in Bewegung, Leute | Schreib einen Kommentar