Monatsarchive: Mai 2015

Sonntagsbesuch

15-05-31_Jo-

Pilot Parallel Pen (mit Noodler’s Bulletproof Black Tinte) und daVinci Cosmotop Verwaschpinsel mit Horadam Aquarellfarben auf 29,7 x 21 cm (96 g/qm Lana 1590 Esquisse)
Veröffentlicht unter Bildnis, freihand vor Ort, Helldunkel | Hinterlasse einen Kommentar

nicht handlich, aber sinnvoll

15-05-30_An-
15-05-30_Al-

Pilot Parallel Pen auf 29,7 x 21 cm (96 g/qm Lana 1590 Esquisse)

Mein neuer Skizzenblock. Zwar: Durch den Umfang von 120 Blatt (grenzwertig dünnes Papier) und die Wire-O-Bindung an der langen Seite etwas unhandlich. Aber: Die sinnvoll angebrachte Mikroperforation bringt volles A4-Zeichenformat.

15-05-30_An 1-

Cretacolor Monolith 9B Graphitstift und Läufer Plast-0120 Kunststoffradierer auf 29,7 x 21 cm (96 g/qm Lana 1590 Esquisse)
Veröffentlicht unter Bildnis, freihand vor Ort, Helldunkel | Hinterlasse einen Kommentar

Himmel über Reisholz

15-05-27_Fenster-

Schneider Tintenroller auf 29,7 x 21 cm (80 g/qm Kopierpapier)

Meine Blickrichtung während der letzten Stilllebenklausur-Minuten.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Schule, Urban Sketching | Hinterlasse einen Kommentar

klausurkorrekturmürbe

15-05-25_Al-

Lamy Safari (mit Noodler’s Bulletproof Black Tinte) und Pentel Aquash Waterbrush mit Horadam Aquarellfarben auf 21 x 29,7 cm (200 g/qm Gerstaecker No. 3 Aquarellblock).

Wie ich mich am Abend gegen 23 Uhr nach geschaffter Zweitkorrektur der heutigen fünf externen Kunstabiturklausuren im Spiegel sah. Bleiben bloß noch drei für morgen früh. Schreibe dann Mittwoch und Freitag mit meinem EF- und LK Q1-Kurs die letzten Kunstklausuren dieses Halbjahrs. Und 14 Tage später eine Klassenarbeit meines 9er WP2 Kurses Mediale Gestaltung. Zwischendurch das alles dann noch angemessen auswerten. Plädiere für Goldmedaille im Klausurkorrekturmarathon. Olympische Augenringe könnte ich jedenfalls schon mal beisteuern.

Veröffentlicht unter Bildnis, freihand vor Ort, Helldunkel | 2 Kommentare

Am Stationsgarten in Vohwinkel

15-05-07_Am Stationsgarten-

Lamy Safari (mit Noodler’s Bulletproof Black Tinte) und Pentel Aquash Waterbrush mit Horadam Aquarellfarben auf 27,5 x 21,5 cm (150 g/qm Stillman & Birn Alpha Series Sketchbook).

Hat mich auf den Tag genau zehn Monate lang begleitet: Mein erstes Skizzenbuch der Alpha-Serie von Stillman & Birn. Es ist tatsächlich das beste hochformatige Aquarell-Skizzenbuch, das ich kenne. Aus meiner Sicht hat es sich auch für alle anderen Zeichentechniken ausgezeichnet bewährt. Bin heute auf der letzten Seite angekommen. »Am Stationsgarten« heißt übrigens die Straße, weil um die Ecke die Endstation der Wuppertaler Schwebebahn ist.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Urban Sketching | Hinterlasse einen Kommentar

geschafft und trotzdem nicht fertig

15-05-04_Al-

Pentel Tradio Stylo Federschreiber auf 18 x 12,6 cm (80 g/qm, Brunnen Skizzenbuch).

Wie ich mich heute Abend angesichts noch immer nicht fertiger Klausurkorrekturen im Spiegel sah.

Veröffentlicht unter Bildnis, freihand vor Ort, Helldunkel | Hinterlasse einen Kommentar

Tomaten auf den Augen

15-05-02_Tomaten-

Lamy Safari (mit Noodler’s Bulletproof Black Tinte), Pentel Aquash Waterbrush mit Horadam Aquarellfarben und Edding 4040 Weißmarker auf 21 x 27,5 cm (118 g/qm Strathmore 400 Series Toned Sketch Hardbound Art Journal, A5)

Habe momentan wohl nicht das richtige Fingerspitzengefühl, von Klausurkorrekturen die Nase voll und zu viel Sinnfreies um die Ohren. Schmeckt zurzeit sehr nach Erde.

Veröffentlicht unter freihand vor Ort, Helldunkel, Still | 2 Kommentare