fehlende Perspektive

 Pentel Brush Pen und Pentel Aquash Waterbrush mit Horadam Aquarellfarben auf 96 g/qm (Canson Artbook 180º, 28 x 21,6 cm).

Tagungswochenende des Lehrerkollegiums in einer zum Hotel mit betont eigenwilligem Charakter umfunktionierten Fabrik. In dem klassizistischen Gebäudekomplex hat man früher erfolgreich Bandstahl produziert. Der denkmalgeschützte Bau gehörte damals der bekannten Industriellenfamilie Engels und wurde vor einigen Jahren unter Mitwirkung freischaffender Künstler der Wuppertaler Region umgebaut. Irgendwie ergab sich für mich in den labyrintisch verwinkelten und artifiziell überladenen Räumlichkeiten keine Perspektive für eine stimmige Architekturskizze. Vielleicht war ich auch nur zu müde.

Wasserlöslicher schwarzer Fineliner und Pentel Aquash Waterbrush auf 96 g/qm (Canson Artbook 180º, 28 x 21,6 cm).

Über Al

Kommunikationsdesigner und Lehrer. Wuppertal (Deutschland)
Dieser Beitrag wurde unter freihand vor Ort, Leute, Schule, Still veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.