strelitzia reginae

Schneider Tintenliner (gefüllt mit Noodler’s Lexington Grey) und Pentel Aquash Waterbrush mit Horadam Aquarellfarben auf 40 x 14 cm (250 g/qm boesner A5 Aquarellbuch).

Merkwürdige Formen und Farben – ein gefiedertes Tier. Paradiesvogelblume. Ernsthaft: Wer ist der Creative Director, der ein so verspieltes und inspirierendes Ding erschaffen hat? Beim Zeichnen bleibe ich jedenfalls weit hinter dieser Gestaltungskraft zurück, denn ich kriege nicht mal eine Abbildung davon so locker hin.

13-02-09_Blumenstrauß

Über Al

Kommunikationsdesigner und Lehrer. Wuppertal (Deutschland)
Dieser Beitrag wurde unter freihand vor Ort, Helldunkel, Still veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.