Arbeitspferd

15-04-19_Deutz-

Cretacolor Monolith 9B Graphitstift und Pentel Aquash Waterbrush mit Horadam Aquarellfarben auf 28 x 9 cm (180 g/qm, AMI Aquarell-Skizzenbuch Memory).

Auf der Pferdewiese oben am Kirchenfelder Weg steht heute ein kleiner betagter Trecker. Solche robusten Traktoren der Baureihe F2L612/6 wurden bei Klöckner-Humboldt-Deutz in Köln von 1956 bis 1958 gebaut. Der Oldtimer könnte also mein Jahrgang sein. Ein paar Leistungsdaten meines landwirtschaftlichen Altersgenossen:
Länge: 2,72 m
Breite: 1,60 m
Höhe: 1,53 m (ohne Windschutz- und Verdeckaufbau)
Radstand: 178 cm
Eigengewicht: 1300 kg
Ackerschlepper-Bereifung:
vorn 5,00–16 AS Front
hinten 8–32 AS
Antrieb: luftgekühlter Deutz Zweizylinder-Viertakt-Dieselmotor
Leistung: 18 PS
Hubraum: 1528 ccm
Geschwindigkeiten:
1. Gang 0,9–2,9 km/h
2. Gang 4,0 km/h
3. Gang 7,2 km/h
4. Gang 10,9 km/h
5. Gang 20,0 km/h
Rückwärtsgang 2,9 km/h

Über Al

Kommunikationsdesigner und Lehrer. Wuppertal (Deutschland)
Dieser Beitrag wurde unter freihand vor Ort, Urban Sketching veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Arbeitspferd

  1. An sagt:

    Schöne Zeichnung … <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.