wiederbelebt

Faber-Castell »Fabermännchen«-Buntstift auf 25,6 x 20,7 cm (ca. 70 g/qm No Name Skizzenbuch vom Discounter)

Habe einen Fabermännchen-Buntstift gefunden, der noch aus den 1960er Jahren stammt. Gehörte wohl zur Grundschulzeit in die Federmappe meines Schulranzens.

Über Al

Kommunikationsdesigner und Lehrer. Wuppertal (Deutschland)
Dieser Beitrag wurde unter freihand vor Ort, Leute veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.