letzte Klausur in diesem Jahr

Lamy Safari (mit Noodler’s Polar Black Tinte) auf 96 g/qm (Canson Artbook 180º, 14 x 21,6 cm).

So kurz vor den Winterferien noch zwei Klausuren, gestern mit dem LK Q1 und heute mit dem LK Q2. Die heutige praktische Klausur stelle ich mit digitalen und analogen Anteilen, wobei der Schwerpunkt auf Acrylmalerei liegt. Die Aufgaben sind anspruchsvoll. Aber nach der ersten Durchsicht finde ich die Ergebnisse ziemlich gut gelungen. Gegen Ende der Klausur während der schriftlichen Stellungnahme fange ich eine schnelle Skizze an. Ein Schüler ist bereits fertig und gerade gegangen, er ist auf dem Bild nicht mehr zu sehen. Mir gefällt die grafische Wirkung der Linien auch ohne weitere Farben. Für die Q2 ist das erste Halbjahr mit dieser Klausur schon zu Ende. Bereits Anfang Januar muss ich zwei Vorschläge für die praktische Abiklausur einreichen. Über Weihnachten werde ich also wieder mal einiges zu tun haben. Puh!

Über Al

Kommunikationsdesigner und Lehrer. Wuppertal (Deutschland)
Dieser Beitrag wurde unter freihand vor Ort, Leute, Schule, Urban Sketching veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.