altrosa

14-08-05_Elisenturm 1-

Pilot Parallel Pen 6,0 und Lamy 3+ Farbstifte auf 27,5 x 21,5 cm (150 g/qm Stillman & Birn Alpha Series Sketchbook).

Gestern Abend am Botanischen Garten auf der Wuppertaler Hardt. Eine gemischte Yogagruppe hat sich zu Harmonieübungen auf dem Rasen zusammengefunden. Junge Paare tanzen fröhlich anachronistisch unter alten Bäumen zu amerikanischen Teenager-Hits der 5oer Jahre. Der Elisenturm von den letzten Sonnenstrahlen ziemlich barock inszeniert.

14-08-05_Elisenturm 2-

Copic Graphic Pen Druckbleistift mit 6B Graphitmine und Pentel Aquash Waterbrush mit Horadam Aquarellfarben auf 300 g/qm (Canson XL kaltgepresst, Aquarellblock A4).

Über Al

Kommunikationsdesigner und Lehrer. Wuppertal (Deutschland)
Dieser Beitrag wurde unter freihand vor Ort, Helldunkel, Urban Sketching veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu altrosa

  1. An sagt:

    Oh, ich sehe, dass die Zeichnung nicht im Skizzenbuch entstanden ist… dann kann man sie aufhängen… ;-) Einfach toll, die Farben sind super eingesetzt, die Art zu zeichnen mag ich sehr! …. ich wünsche mir, dieses Original gerahmt bewundern zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.