Tablett

09-08-29

Schwarzer Fineliner auf Kuchentablett.

Zwetschgenkuchen hatte es gegeben. Und dann lag da schließlich das leere Kuchentablett auf dem Küchentisch. Bot sich als Skizzenfläche förmlich an. Bilderrahmen gleich inbegriffen. Mit einer intuitiven Geste schnell die letzten Krümel weggewischt – und schon konnte es losgehen. Funktioniert besonders schön mit Papptabletts von Apfelkuchen. Aber fast ebenso gut auf Streuselkuchen-, Schokoschnitten-, Mürbeteigteilchen-Tabletts. Das iPad wurde übrigens erst Anfang April 2010 in den USA eingeführt — sieben Monate nach! meiner oben abgebildeten Tablett-Skizze vom 29. August 2009.

10-09-1512-02-2012-02-2112-02-2912-04-09

Über Al

Kommunikationsdesigner und Lehrer. Wuppertal (Deutschland)
Dieser Beitrag wurde unter Tablett veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.